Potsdamer Weiterbildungstag &

FachkräfteTag Potsdam

Erstmals vereint unter einem Dach | 24.10.2019 | Bildungsforum Potsdam 


Für Bildungshungrige

24.10.2019 | 11 - 18 Uhr

SLB & VHS im Bildungsforum Potsdam


Der Potsdamer Weiterbildungstag findet seit 10 Jahren mit dem Ziel statt, die Bürger für allgemeine und berufliche Weiterbildung zu sensibilisieren. Die Veranstaltung ist angelehnt an den bundesweiten Aktionstag „Deutscher Weiterbildungstag“. Als Bildungsmesse spiegelt sie die Angebotsvielfalt der Potsdamer Weiterbildungslandschaft und der nahen Umgebung wider und bietet die Möglichkeit kostenfreier Beratung vor Ort.

Für Unternehmer, HR-Experten und Personalentscheider

24.10.2019 | 14 - 20:30 Uhr

WIS im Bildungsforum Potsdam


Der FachkräfteTag Potsdam findet seit 2017 statt und ist eine Fachveranstaltung für Unternehmen, Personalentscheider, Führungskräfte, Wissenschaft und interessierte Arbeitnehmer/innen. Im Mittelpunkt steht der fachlich-inhaltliche Austausch, das Aufgreifen von Trends und aktuellen Studien, das Vorstellen von Best-Practise-Beispielen, die Vermittlung von aktuellem Wissen und neuen Erkenntnissen sowie der Austausch und die Vernetzung untereinander.


Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der zunehmenden Qualifikationsanforderungen wird für die regionale Wirtschaft seit einigen Jahren ein Mangel an qualifizierten Arbeitskräften diskutiert. Der zunehmende Bedarf an Fachkräften kann die Wachstumsdynamik und die Innovationstätigkeit von Unternehmen und Regionen beeinträchtigen. Für die erfolgreiche Entwicklung von Regionen wird es daher immer wichtiger, gemeinsame Maßnahmen zu entwickeln, die einem Fachkräftemangel entgegenwirken und damit die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung sichern.

 

Mit dem FachkräfteTag Potsdam, dessen Vortragsprogramm sich an ein Fachpublikum richtet, und dem Potsdamer Weiterbildungstag, der allen interessierten Bürgern offen steht, widmet sich die Landeshauptstadt intensiv diesem Thema. Trotz unterschiedlicher Ausrichtung verfolgen beide Formate das gleiche übergeordnete Ziel: Fachkräftesicherung - denn die qualitative und quantitative Verfügbarkeit von Fachkräften ist einer der prägnanten Faktoren der Standortsicherung und Zukunftsgestaltung.

 

Beide Veranstaltung werden erstmalig unter einem Dach vereint und welcher Ort ist dabei besser geeignet als das klügste Haus der Stadt: Das Bildungsforum Potsdam. 

 

Die Ausstellungsbereiche beider Veranstaltungen (Stadt- und Landesbibliothek im Erdgeschoss, Volkshochschule Potsdam auf der 2. Etage und Wissenschaftsetage im 4. Stockwerk des Bildungsforums) sind für alle interessierten Teilnehmer frei zugänglich.


Diese und weitere Aussteller erwarten Sie: