Impuls 1"Fachkräfte aus aller Welt für die Region"

Panel: Vielfalt leben

 

 

Sprecherin:

 

Ulrike Volkmann

IHK-Projektgesellschaft mbH  Ostbrandenburg | IQ Netzwerk Brandenburg

Projektmitarbeiterin IQ Teilprojekt „Informationszentrum für Fachkräfteeinwanderung Nord und West“ in Brandenburg

Web: www.ihk-projekt.de/ize/

 

 

Zeit / Ort

 

15:30 Uhr  |  Havelsaal


Inhalte:

  • Informationen zu Möglichkeiten und Abläufe der Fachkräfteeinwanderung
  • Reguläres, beschleunigtes Verfahren zur Fachkräfteeinwanderung
  • Möglichkeiten der Unterstützung durch das IQ Netzwerk Brandenburg

Zielgruppe:

  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • ausländische Fachkräfte
  • sowie wichtige Arbeitsmarktakteure 

Profil:

 

Informationszentrum für Fachkräfteeinwanderung Nord und West: Sie finden keine Arbeitskräfte mehr auf dem regionalen Arbeitsmarkt? Sie denken darüber nach eine oder mehrere ausländische Fachkräfte einzustellen? Wir unterstützen und schulen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie wichtige Arbeitsmarktakteure zu Themen rund um die Arbeitsmarktintegration von internationalen Fachkräften: vom Fachkräfteeinwanderungsgesetz bis zur interkulturellen Öffnung Ihres Unternehmens. Wir helfen Ihnen, als kleines und mittleres Unternehmen, ausländische Fachkräfte erfolgreich in Ihren Betrieb einzubinden. Auch beraten wir internationale Fachkräfte im In- und Ausland zum Thema „Arbeiten in Brandenburg“. Das Informationszentrum für Fachkräfteeinwanderung schließt die Lücke zur nachhaltigen Fachkräftesicherung durch Einwanderung und verknüpft alle Arbeitsmarktakteure in Nord- und Westbrandenburg.